kreuz & queer

Bewegung und Party: Das Skate-Life in Zürich

Wer skatet ist aktiv und bewegt sich viel. Doch bei diesem Sport geht es um vielmehr als um reine motorische Betätigung und körperliche Ernüchterung. Skaten ist Lebensgefühl.
25.9.17

Dazu gehören auch Partys, Exzesse und ein Gemeinschaftsgefühl. Durch das unterscheidet sich Skaten als Sport vom aktuellen Fitness-Trend der häufiger durch Superfoods begleitet wird als durch Beer-Runs. Trotzdem spornen sich Skater gegenseitig zu sportlichen Leistungen und einem sehr aktiven Lebensstil an. Die Szene in Zürich ist relativ überschaubar. Man kennt sich und hängt an den paar öffentlichen Plätzen ab, die die Stadt zu bieten hat.

Anzeige

VICE auf Facebook und Instagram.