New music

Eaz und Xen landen mit "Nasty Girl" einen Hit – auf Albanisch

Zusammen mit dem albanischen Superstar Ledri Vula trenden die Zürcher Rapper auf YouTube in der Schweiz und Albanien.

Fast eine halbe Million Klicks in drei Tagen. Davon können die meisten Schweizer Musikerinnen und Musiker nur träumen. Eaz und Xen landen mit ihrem neuen Song "Nasty Girl" nun genau diesen Coup. Trotz – oder dank – albanischer Lyrics gehört "Nasty Girl" gerade zu den beliebtesten Videos in der Schweiz und Albanien.

Schaut man ab und zu in die Schweizer YouTube-Trends, fallen einem immer wieder albanische Songs unter den Top-Videos auf. Kein Zufall, meint Eaz. "In der Schweiz leben viele Albaner. Weil im Kosovo und in Albanien Streaming noch nicht so verbreitet ist, hört auch in der Schweiz die albanisch sprachige Community Musik vor allem über YouTube-Videos", erklärt der Zürcher mit kosovo-albanischen Wurzeln.

Anzeige

Diesen Markt nutzt er nun zusammen mit seinem Label-Partner Xen aus und hat sich mit Ledri Vula ein Schwergewicht der albanischen Musik für den Track geholt. Der Hit sei zwar mehr per Zufall entstanden, dürfte trotzdem ihr grösster Song bisher werden. Ihren letztjährigen schweizerdeutschen Sommerhit "Alé" mit knapp einer Million Klicks wird "Nasty Girl" im Nu überholen.


Eaz hat mit Buds Penseur über albanischen Sound geredet:


Doch nicht nur in der Schweiz kommt der Song an: Auch in den albanischen YouTube-Trends steht "Nasty Girl" auf Platz zwei, was Eaz und Xen plötzlich zu Stars im Balkan macht. So feiert etwa Telegrafi.com, eine der grössten albanisch sprachigen Newsplattformen, den Song. "Der Clip lief im Fernsehen, Zeitungen haben über den Song geschrieben und es sind diverse Anfragen für Interviews und Talkshows reingekommen", sagt Eaz.

Eaz setzt schon länger auf seine Muttersprache in seiner Musik. "Ich finde es spannend, auf Albanisch Texte zu schreiben", sagt er. Nun könnte ihm der Durchbruch gelingen. Sein Ziel sei es nun, in Albanien, dem Kosovo und überall in Europa touren zu können, wo sich albanisch sprachige Communitys befinden.

Und keine Angst: Xen wird schon bald wieder auf Schweizerdeutsch Tracks raushauen.


Physical Shock sind schon lange Hype:


Folgt Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram und Spotify