Sex

Menschen erzählen von den schlimmsten Ratschlägen, die sie je bekommen haben – in sechs Wörtern

"Sei nicht depressiv, sondern einfach glücklich."

von Anna Goldfarb
27 Februar 2018, 6:35am

Alle Illustrationen: Brandon Celi

Egal ob es um Karriere, Liebe, Finanzen oder Gesundheit geht, wir haben alle irgendwann schon mal einen idiotischen Rat erhalten. Und wenn du ihn annimmst, kann dir ein schlechter Ratschlag nicht nur ein Date, sondern potentiell sogar die nächsten Jahrzehnte deines Lebens versauen. Denn selbst die motiviertesten Paartherapeuten, Eltern, Freunde, Chefs und Fremde können in Bezug auf kleine Probleme (Was hilft gegen einen Kater?) und große Fragen des Lebens (Wie komme ich beruflich weiter?) ordentlich danebengreifen.

In den meisten Fällen sind wir schlau genug, solche dummen Ratschläge nicht zu befolgen. Deswegen schmerzt es umso mehr, wenn wir es doch mal tun und und dafür direkt die Quittung bekommen. In diesem Sinne haben wir Freunde und Kollegen darum gebeten, uns von den schlimmsten Tipps zu erzählen, die sie je bekommen haben. Und das wie immer in sechs Wörtern.

"Geh im Anzug zu deinem VICE-Bewerbungsgespräch." – Peter, 23

"Sei nicht depressiv, sondern einfach glücklich." – Kari, 22

"Du musst deinen Hirntumor nur wegbeten." – Nik, 32

"Trotz hoher Kosten lohnt sich Studieren." – Jennifer, 24

"Unbezahlte Praktika = Fuß in der Tür." – Noah, 23

"Ein gemeinsames Tattoo, tolle Idee, oder?" – Monica, 27

"Mach einen Master, es rentiert sich." – Chris, 28

"Vergiss deine Ex, fick eine andere." – Terry, 25

"Archäologie ist nicht für Frauen geeignet." – Karin, 63

"Ein Pony würde dir echt stehen." – Wanda, 21


Auch bei VICE: Du willst nach deinem Studium Geld verdienen? Dann geh nicht auf die Kunsthochschule


"Alles, was in Rom-Coms gesagt wird." – Gia, 32

"Männlicher Manager: 'In Meetings weniger reden.'" – Anna, 27

"Kranker Ehemann? Lass ihn. Rette dich." – Jen, 34

"Verkatert? Kein Problem, ganz einfach weitersaufen." – Zack, 36

"Nimm Kortison, tanz den Schmerz weg." – Alex, 34

"Bekommt das Kind, ich unterstütze euch." – Tosh, 46

"Tinder-Dates: Nicht lang reden, einfach treffen." – Allie, 25

"Beim Sex Penis rausziehen = nicht schwanger." – Debbie, 37

"Fang niemals in der Computerbranche an." – Justin, 33

"Dein Ehemann wird fremdgehen, sei wachsam." – Becca, 34

"Durch Blowjobs werden keine Krankheiten übertragen." – Liz, 34

"Bademäntel? Das ist doch rausgeschmissenes Geld." – Lauren, 32

"Erst heiraten und dann Soldat werden." – Marc, 41

"Leben als Schüler, besser wird's nicht." – Ashley, 39

"Eine Schwangerschaft regelt sich finanziell schon." – Fran, 35

"Einmal Heroin zu probieren, ist OK." – C.J., 25

"DU stehst im Mittelpunkt deiner Hochzeit." – Miriam, 33

"Nimm einen Studienkredit auf. Schlimmster Fehler." – Jenelle, 37

"Opa riet mir, nicht zu studieren." – Roberto, 32

"Reiz alle deine Kreditkarten voll aus." – Joanna, 34

"Bleib Jungfrau, bis du geheiratet hast." – Bryan, 39

"Künstliche Befruchtung? Unnötig, geht auch so." – Mandy, 33

"Jede Frau steht auf schöne Schwanzbilder." – Adam, 29

"Du willst abnehmen? Einfach Zigaretten rauchen!" – Jasmine, 32

"Du solltest nach New York ziehen." – Alex, 27

"Zieh zwei Kondome drüber, schützt besser." – Dom, 31

"Kein Haus mieten, lieber direkt kaufen." – Pete, 38

"Du bist jung, werd schnell schwanger!" – Katie, 24

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.