Musik

Die ganze verdammte Rap-Elite will Brenk Sinatras Beats

Nach Snoop Dogg feiern unter anderem auch Kendrick Lamar, NAS, Dr. Dre, J. Cole, Scarface, The Game und IceCube die Beats des Österreichers.
27.6.17

Header: Foto via flickr | Jason Persse | CC BY 2.0

Wie wir letzte Woche hier berichtet haben, sind Brenk Sinatra's Beats bis nach Amerika rübergeschwappt. Und zwar zu Snoop Dogg. Das ist genug Grund, um alle ausländischen Freunden und generell Menschen, die behaupten, dass Österreich von Kängurus bewohnt wird, den Mittelfinger langsam und genüsslich im Gesicht herumzureiben. Jetzt schwappt dieser Sound aber kurz mal weiter und das in nicht zu verachtendem Maße. Im Rahmen von MC Eiht's neuem Album which way iz west hat sich die vereinte HipHop-Elite aus Amerika zusammengetan, um dieses feine Stück Musik zu promoten.

…weiterlesen auf Noisey Austria

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.