Musik

Marilyn Manson wurde von Rihanna zu seinem neuen Album inspiriert

Die Balladen von "Anti" haben einen Nerv bei dem Antichrist-Superstar getroffen.
20.9.17

Marilyn Manson hat sein neues Album Heaven Upside Down angekündigt und bereits die erste Single auf YouTube geteilt. Man könnte denken, dass "WE KNOW WHERE YOU FUCKING LIVE", eine Industrial-Hymne, die an die Energie und Angst seiner Holy Wood-Ära erinnert, von seinen 90er-Alteregos inspiriert wurde. Doch tatsächlich war es Rihanna. Um ganz genau zu sein: das Album Anti von unseren Lieblings-Bad-Gal aus dem Jahr 2016.

Anzeige

"Es ist komisch, aber Rihannas letzte Platte hat dieses Album stark beeinflusst", sagte Marilyn Manson zu Consequence of Sound. "Der eine Song "Love on the Brain" hat mich umgehauen. Ich habe von ihr eine Performance dazu gesehen und sie hat es einfach ehrlich gemeint", sagte er weiter. Er sehe diese Authentizität in der Rap-Kultur an sich (der US-Musiker will mit dem SoundCloud-Rapper Lil Uzi Vert zusammenarbeiten).

Lest den ganzen Artikel auf i-D.