Anzeige
Popkultur

'Metallkopf' ist heißer Anwärter auf die unheimlichste 'Black Mirror'-Folge aller Zeiten

Die vierte Staffel der dystopischen Netflix-Serie kommt – und mit ihr dieser nicht ganz so putzige Roboterhund.

von VICE Staff
05 Dezember 2017, 11:02am

Screenshot von YouTube aus dem Video "Black Mirror - Metalhead | Official Trailer [HD] | Netflix" von Netflix

Donald Trump ist US-Präsident, die AfD sitzt mit knapp 13 Prozent im Bundestag und auch die Atombombe ist wieder en vogue – wir können uns nur schwer vorstellen, wie die Zukunft noch unheimlicher werden kann als 2017. Die Dystopie-Experten hinter der Netflix-Hitserie Black Mirror haben es aber offensichtlich geschafft, sich genug verstörende Szenarien auszudenken, um uns mit einer weiteren Staffel erschrocken in unser aller Zukunft blicken zu lassen.

Zur mittlerweile vierten Auflage der Serie veröffentlichte Netflix bereits Teaser-Trailer zu "Krokodil", einer Folge über das Löschen von Erinnerungen; "Hang the DJ" über das Tinder der Zukunft; "Arkangel", Jodie Fosters Auseinandersetzung mit dem schlimmsten Albtraum aller Eltern; und "Black Museum", in der es um ein blutiges Gruselkabinett geht. Der neue Trailer zur Folge "Metallkopf" ist aber mit Abstand der unheimlichste – bis jetzt.


Auch von VICE: Jennifer Lawrence über ihren neuen Film 'Mother! '


In der komplett in schwarz-weiß gehaltenen Folge wird eine Frau von einem blutdürstigen Roboterhund gejagt. "Wir haben im Lagerhaus einen Hund gefunden", sagt sie ins Telefon, bevor die absolute Hölle losbricht.

Warum es die albtraumhafte Version des MIT Cheetah Robot überhaupt auf die Frau (Maxine Peake) abgesehen hat, enthüllt der Trailer nicht. Offensichtlich hat sie aber keinerlei Interesse daran herauszufinden, was passiert, wenn der metallische Vierbeiner sie einholt.

Am Ende des 30-sekündigen Teaser-Trailers wird Peakes Figur von einem großen Auto von der Straße gedrängt, was eigentlich nur eins bedeuten kann kann: Der Roboterhund wurde mit zwei opponierbaren Daumen konstruiert! OK, vielleicht sind auch noch andere hinter der Frau her.

Von Netflix gibt es immer noch kein Wort dazu, wann die vierte Staffel endlich ausgestrahlt wird. Bei dem Tempo, in dem die neuen Teaser gerade ausgespuckt werden, dürfte zumindest die Ankündigung aber nicht mehr in allzu weiter Ferne liegen.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.