Tech

Welcher Moderator hat beim TV-Duell eigentlich am meisten geredet?

Wir haben die Redezeit der vier Moderatoren gestoppt. Claus Strunz, über dessen Nachfragen am meisten diskutiert wurde, belegt überraschend nicht die Spitzenposition.
4.9.17
Bild: imago | Emmanuele Contini

Beim gestrigen TV Duell standen nicht nur die beiden Spitzenkandidaten Martin Schulz und Angela Merkel im Fokus – auch über die Arbeit der Moderatoren entbrannte schnell eine Diskussion in den Sozialen Medien.

Den beiden Kanzlerkandidaten standen vier Fragesteller gegenüber: Sandra Maischberger (ARD), Claus Strunz (Sat.1), Maybrit Illner (ZDF) und Peter Kloeppel (RTL). Für die beiden Kandidaten gab es von den Organisatoren des TV-Duells dabei sogenannte Redezeitkonten, um sicherzustellen, dass beiden Kandidaten gleichermaßen viel Raum gegeben wird.

Anzeige

Doch welcher der vier Moderatoren hat eigentlich am meisten gesprochen? Wer hat seine Fragen am längsten ausgeführt? Motherboard hat während des TV-Duells die Redezeit der vier Moderatoren gestoppt.

Hier die Rangliste der Redezeit der vier Moderatoren, angegeben in Minuten:

  • Maybrit Illner (ZDF): 7:19
  • Sandra Maischberger (ARD): 5:51
  • Peter Kloeppel (RTL) : 5:09
  • Claus Strunz (Sat.1): 4:14

Unsere per Hand gestoppte Auswertung zeigt, dass die Redezeit der Moderatoren weniger gleichmäßig als die der Kandidaten verteilt ist. Zusammengerechnet liegen die beiden Moderatorinnen der öffentlich-rechtlichen Sender mit 13:10 vor den Moderatoren der Privatsender, deren gemeinsames Redezeitkonto bei 9:23 liegt.

Die Redezeit haben wir live nach besten Möglichkeiten händisch gestoppt; Abweichungen um einige Sekunden sind also möglich.