Anzeige
Burger

Fried Chicken Sliders

Das hier ist kein normaler Mini-Chickenburger, sondern ein wahres Paradies für Fans von Hähnchen und Bacon.

von Munchies Staff und Jo Fuertes-Knight
22 Juni 2017, 10:07am

Portionen: 4
Vorbereitung: 10 Minuten
Insgesamt: 35 Minuten

Zutaten

grobes Meersalz, nach Belieben
750 g Hähnchenbrustfilet, in 7,5 cm große Stücke geschnitten
250 g Bacon
Pflanzenöl zum Frittieren
1 Ei
135 g Mehl
1 Teelöffel Cayennepfeffer
½ Teelöffel Backpulver
125 ml Bier
1 Packung Scheiblettenkäse

Zubereitung

1. Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Hähnchen hineingeben und circa 3 Minuten kochen. Abgießen und das Fleisch abkühlen lassen.

2. Währenddessen eine große Pfanne auf mittlerer Stufe erwärmen. Den Bacon hineingeben und circa 8 Minuten knusprig braten. Dabei ein Mal wenden. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben.

3. Einen großen Topf zu 10 cm mit Öl befüllen und auf 175° C erwärmen – mit einem Fettthermometer überprüfen. Das Ei in einer großen Schüssel verquirlen. Mehl, Backpulver, Salz und Cayennepfeffer dazugeben. Das Bier mit einem Schneebesen einrühren, bis ein fast glatter Teig entsteht. Die Hähnchenstücke in den Teig tauchen, dann in das heiße Öl geben und goldbraun frittieren. Nach circa 3 Minuten sollten sie knusprig sein. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben und salzen.

4. Um die Mini-Burger zu bauen, auf ein Hähnchenstück eine Scheibe Käse geben, gefolgt von ein paar Scheiben Bacon. Mit einem zweiten Hähnchenstück abschließen et voilà. Wenn du ganz ordentlich sein willst, nimm Mini-Burgerbrötchen.

Aus Girl Eats Food