Diese beiden Opas hier machen Grime und sind ziemlich angepisst

2018 ist also wirklich alles möglich.

|
02 Januar 2018, 3:05pm

Tut mir einen Gefallen und schaut euch das Video erstmal in Ruhe an, damit wir danach darüber reden können.

Fertig? Gut. Ihr wisst jetzt, dass sich euer Leben in zwei Teile gespalten hat: bevor ihr das Musikvideo "Shut Ya Mouth" des Londoner Grime-Duos Pete & Bas geguckt habt und danach. Was ich damit meine? Dass es eine Zeit gab, in der ihr – glückselig ignorant wie ein Frühjahrslamm – keine Welt kanntet, in der es einen Grime-Track von zwei alten Knackern gab, die Hosenträger und Fedoras tragen und Lines wie "Look in me eyes / I ain’t here for the pork or the pies," abfeuern.

Seltsamerweise fühlt es nicht nach der Sorte Grime-Verhunzung an, die wir normalerweise von alten Leuten gewohnt sind. Pete & Bas nehmen das schon ernst und ihre Flows sind gar nicht so Scheiße. Das Video wurde von den Leuten hinter Sindhuworld hochgeladen, einem dank Instagram berühmten Londoner Eckladen. Wer genau die beiden älteren Gentlemen mit einem Mercedes vor die Kamera gepackt und sie über einen Synthy-Beat rappen hat lassen, wissen wir noch nicht. Aber wir werden es herausfinden, das sind wir unserem alten Leben schuldig.

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.