Farhot und Bazzazian aka Die Achse zerstören mit "HATE YOU" deine Nachbarschaft

Mit dem ersten Video zur neuen EP 'Angry German' wandeln Die Achse auf den harten Spuren von Aphex Twin und Justice. Und setzen noch einen drauf.

|
06 April 2018, 11:03am

Anfang 2017 ging es los mit der Jango-EP, die die Produzenten Farhot und Bazzazian zusammen mit Haiyti unter dem Namen Die Achse veröffentlichten. Was sich damals noch wie ein Avantgarde-Projekt anfühlte, ist 2018 ein echtes Band-Ding. Zu Bazzazian und Farhot – bekannt durch ihre Beats für Haftbefehl, Talib Kweli, Nneka, Azad und viele, vieeele mehr – gesellt sich heute noch Regisseur Chehad Abdallah als drittes Achse-Mitglied. Mit der Angry German EP (VÖ: 27.04.2018) ist der erste gemeinsame Streich auch schon im Kasten. So fix kann es gehen.

Auf Noisey feiert heute mit "HATE YOU" der erste Song aus der EP samt Video Premiere. Verstörend, zerstörerisch und packend ist das, was ihr hier seht und hört. Eine Ansage mit großem, schreienden AAAAAAA!!! In gut vier Minuten geht Die Achse auf die 12, mit einer Videoinstallation, die mit einer harten schwarzen Linie gegen die formatierte Geradlinigkeit unserer Wohlfühl-Kultur angeht. Kein gerader Beat, kein schöner Insta-Filter, keine versöhnliche Auflösung und kein Model, das uns verkauft, was wir schon 1000 Mal weggeworfen haben. In ihrer Radikalität und scheinbaren Echtheit mag die ganze Performance vielleicht an Aphex Twin, The Prodigy oder Justice (remember "Stress"?) erinnern – für unser Gefühl setzt das Trio hier aber sogar noch einen drauf.

Wir sind gespannt, was da als nächstes kommt. Bis dahin solltet ihr der Achse auf Facebook und Instagram folgen. "HATE YOU" ist jetzt draußen, die Angry German EP könnt ihr HIER vorbestellen.

Live seht ihr Die Achse als Support von The Streets am 11.04. im Heimathafen Berlin.

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.