Anzeige
Noisey News

Es gibt eine neue "Supergeil"-Werbung und wir fühlen uns verarscht

Friedrich Liechtenstein ist "endlich wieder da" – Echt jetzt?

von Christoph Benkeser
03 Januar 2019, 11:57am

Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video "EDEKA TV-Spot 'Supergeile Preise'" von Edeka

Friedrich "Supergeil" Liechtenstein ist wieder da. Nachdem der Künstler vor fünf Jahren mit seinem Spot für eine deutsche Supermarktkette zu internationaler Bekanntheit gelangte, kehrt Liechtenstein mit einem schrillen Video für Edeka zurück.

Wie schon im viral gegangenen Spot von damals tänzelt Liechtenstein durch eine Edeka-Filiale und stöhnt immer wieder auf, während er den Pinsel in einen Eimer rote Farbe taucht und damit die Preisetiketten übermalt. Denn 2019, so haucht er uns mit seiner bassigen Stimme ins Ohr "sind die Preise wirklich alle supergeil".

Das war 2014 ganz lustig. Damals wirkte der übertrieben ironische Stil Liechtensteins noch frisch, seine pseudoerotischen Bewegungen irgendwie interessant. Fünf Jahre später hat Liechtenstein seinen Groove nicht verloren, wirkt zwischen den perfekt ausgeleuchteten Regalen aber wie aus der Zeit gefallen.

Wie der Branchendienst horziont.net berichtet, ist wie schon damals die Werbeagentur Jung von Matt für den Spot verantwortlich. Und denen fiel offenbar nichts Besseres ein, als Liechtensteins alten Hit in die imaginäre Mikrowelle zu packen und bei 600 Watt ordentlich durchzuheizen.

Das Verrückte: Den Fans scheint die aufgewärmte Suppe trotzdem zu gefallen. "Er ist endlich wieder da", schreibt ein User auf YouTube, "die geilste Werbung haha", "mehr davon" und "eine supergeile Neuauflage" freuen sich viele andere über das Comeback.

Na, dann ist ja alles super. Wenn 2019 also wieder alte Internethypes angesagt sind, freuen wir uns schon mal auf Eiswasser-Eimer-Duschen, dabbende Rentner und den Harlem Shake.

**

Mehr zum Thema:

Folgt Noisey Deutschland auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Folgt Noisey Austria auf Facebook, Instagram und Twitter.

Folgt Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram und Spotify.

Tagged:
Music
YouTube
Noisey
Werbung
Friedrich Liechtenstein
EDEKA
supergeil