Anzeige
Dessert

Ziegenkäse-Flan

Ein Dessert für alle Käseliebhaber. Und für alle, die mal etwas Eigenwilliges probieren möchten.

von Gerardo Gonzales
30 März 2017, 8:06am

Foto: Farideh Sadeghin

Portionen: 10
Vorbereitung: 15 Minuten
Insgesamt: 2 Stunden


Zutaten

500 ml Ziegenmilch
500 ml Sahne
125 g gereifter Ziegenkäse
125 ml Kondensmilch
137 g Weichkäse aus Ziegenmilch
½ Teelöffel grobes Meersalz
1½ Vanilleschoten, ausgeschabt
6 Eier
4 Eigelb
210 g Zucker
gutes Olivenöl zum Garnieren
Salzflocken, zum Garnieren
Pomelo-Filets, zum Garnieren
Estragon, zum Garnieren

Zubereitung

1. Zuerst Milch, Sahne, Käse, Kondensmilch Salz und Vanillemark in einen mittelgroßen Topf gießen. Bei geringer Hitze 40 Minuten kochen, ab und zu umrühren. Es darf nie wärmer als 70° C werden, sodass alles vorsichtig miteinander verschmilzt.

2. Den Ofen auf 150° C vorheizen. Zucker und Eier in einer großen Schüssel verrühren, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Die Milchmischung langsam zu den Eiern geben und dabei immer wieder verrühren, bis alles gut vermengt ist. Dann durch ein feinmaschiges Sieb geben. In zehn kleine Auflaufförmchen füllen. Diese in eine ausreichend große Backform geben und in den Ofen stellen. Kochendes Wasser in die Backform füllen, sodass die Auflaufförmchen zur Hälfte im Wasser stehen. Circa 45 bis 50 Minuten backen.

3. Mit Olivenöl, Salzflocken, Pomelo und Estragon garnieren.