FYI.

This story is over 5 years old.

Schottland

13-jähriges Wunderkind durfte für Celtics U20-Auswahl auflaufen

Dreikäsehoch Karamoko​ Dembélé hat im Sommer eine Barça-Jugendauswahl schwindlig gespielt und durfte jetzt bei den Großen ran. Kein Wunder bei dem Highlight-Video.
4.10.16

Wenn du den Namen Dembélé hörst, denkst du, zumindest als Dortmund-Fan, bestimmt an Ousmane Dembélé. Doch das könnte sich schon bald ändern. Weil ein 13-jähriger Dreikäsehoch gerade den schottischen Fußball aufmischt. Die Rede ist von Karamoko Dembélé. Und der Junge ist so gut, dass er gestern sein Debüt bei der U20-Auswahl von Celtic Glasgow geben durfte. Um das mal klar auszudrücken: Ein Neuntklässler, der mit und gegen Jungs im Studentenalter zockt.

Anzeige

13-year-old Karamoko Dembele coming off the bench to make his debut for Celtic U20s this evening. The boy is tipped to be a star. pic.twitter.com/PHQFbaMXGq
— Liam O'Hare (@Liam_O_Hare) October 3, 2016

Doch Trainer Tommy McIntyre weiß um die Klasse des Riesentalents und berief den Jungen in den Kader seiner Mannschaft, nicht zuletzt auch deswegen, weil mehrere Stammspieler momentan für Schottlands U19-Team abbestellt sind. Dass die Berufung aber kein nachträgliches Geburtstagsgeschenk war, sondern vielmehr eine realistische Einschätzung von Dembélés Fähigkeiten, zeigt folgendes Best-of-Video des kleinen Mannes. Hand aufs Herz.

Young Celt Karamoko Dembele Looks A Talent. #COYBIG pic.twitter.com/1rfw8eNLdK
— martin d (@delbhoy007) September 15, 2016

Uns fallen spontan gefühlt ein Dutzend Bundesliga-Spieler ein, die wohl niemals so viel Technik und Übersicht auf den Platz bringen werden. Und verdammte Axt: Der Junge ist 13.

13-year-old Karamoko Dembele having a bit of craic with his teammates before making his debut for Celtic U20s. pic.twitter.com/isJgcD6qqw
— Liam O'Hare (@Liam_O_Hare) October 3, 2016