Dieser Artikel ist vor mehr als fünf Jahren erschienen.
Festmahl

Chef's Night Out mit Jean Cohen

Restaurantbesitzer Jean und seine fleischliebenden Freunde touren durch Berlin und verdrücken dabei einen ganzen Haufen Fleisch und Fisch.

von Jean Cohen
11 Juni 2012, 11:38am

In der ersten deutschen Folge von Chef's Night Out besuchen wir die Lieblingsrestaurants von Jean Cohen, dem Betreiber der Berliner Restaurants Bandol sur Mer und 3 Minutes sur Mer.

Jean ist eigentlich gelernter Zimmermann, hat seinen Beruf aber an den Nagel gehängt um gleich zwei Restaurants zu eröffnen. Seither bietet er im Bandol sur Mer eine sehr moderne und ambitionierte französische Küche, nebenan im 3 Minutes sur Mer bodenständige, französische Bistrotküche.

Bei Chef's Night out besucht er zusammen mit seinen Freunden zuerst seine Kumpels im Chicago Williams, einer „seriösen Grillerei" im Texas BBQ Style. Jean ist süchtig nach den in Rauchdampf gegarten Ribs, die man erst in Apfelmus und dann in extrascharfe BBQ Sosse tunkt, bevor sie einem im Mund zerschmelzen. Dazu gibt's eine Riesenauswahl an sehr geilem, teils selbst abgefülltem deutschem Bier. Und noch ordentlich Mescal—davor, dazwischen und hinterher.

Der nächste Stop ist die Brasserie Lamazère in Charlottenburg. Régis Lamazère, dessen Vater einst einer der ersten Fernsehköche in Frankreich war, fährt auf mit wahnsinnig leckerer origineller französischer Küche. Da gibt's dann Besonderheiten wie Oeufs „Cocotte", eine uralte Art Eier zu essen, Blutwurst-Zweierlei vom Lamm mit Erbsen, Minze und Feta und zum Abschluss Milchreis mit Salzkaramell. Ganz gut angetrunken geht es weiter auf einen Absacker zu Ali Faramhad ins Themroc, wo sich alle treffen, die was auf sich halten (und auch die, die nichts mehr auf sich halten). Sehr lustige Mischung, es ist eigentlich alles: ein Restaurant, eine Bar, ein Hotspot der Straße. Zu guter Letzt tischt Jean selbst auf im 3 Minutes sur Mer—in Form einer erstklassigen Bouillabaise für alle, die sich der Schlemmertour im Laufe des Abends angeschlossen haben und noch einen Löffel halten können.