Eis

Was zum Teufel soll dieses Viagra-Eis sein?

Genug von Softeis? Das Internet ist in jedem Fall schon mal erregt.
09 Mai 2017, 10:47am
Photo by redditor OceanGod20.

Vom "Hörensagen" weiß man, dass die Pille nicht sonderlich gut schmecken soll, aber dafür wird sie ja auch nicht verschrieben. Das hat Eisverkäufer natürlich nicht davon abgehalten, das ikonische Blau der Pille zum Verkauf von Eiscreme zu nutzen – und damit die Fantasie des Internets zu entfachen.


Auch bei MUNCHIES: Marihuana-Eis


Ein Bild eines hellblauen Viagra-Eises ist jetzt auf dem Subreddit /r/mildlyinteresting aufgetaucht, was eine Menge an Wortwitz zur Folge hatte: "Eine harte Entscheidung", die da zu treffen sei, das ist sicher kein "Softeis", "Klopfen wir mal auf Holz" und so weiter und so fort. Die Redditors hat es gefreut.

Vergessen wir kurz die Altherrenwitze. Zu dem Bild selber gibt es wenige Informationen, es scheint in Italien aufgenommen worden zu sein. Alle Geschmacksrichtungen sind auf Italienisch geschrieben worden. Unnötig zu erwähnen, dass das himmelblaue Dessert eine Menge Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat und die entscheidende Frage gestellt worden ist: Hat dieses Eis denselben Effekt auf den Körper wie das Arzneimittel?

Die Antwort lautet: Vielleicht.

2014 gab es bereits das Gerücht, dass der englische "Eis-Erfinder" Charlie Harry Francis für einen ungenannten Promi an einem Eis arbeite, das nach Champagner schmecken soll. Genannt "Arousal" hat Francis 25 Milligramm des Wirkstoffs von Viagra in eine Kugel gepackt. Doch das Projekt war vertraulich und so ist es unwahrscheinlich, dass es in einer gewöhnlichen Eisdiele angeboten wird.

Wie dem auch sei: Eine italienische Reiseseite spricht von "einem neuen Eis, welches in Italien hergestellt wird und Gewürze aus Afrika einsetzt, die wie ein Aphrodisiakum wirken sollen". Die Seite warnt die Konsumenten, es nur auf "eigene Gefahr" zu verzehren. Dazu scheint die neue Sorte in ganz Rom relativ üblich zu sein. Wer weiß? Vielleicht ist das Eis nicht bloß für einen Geschmackssinn aufregend. Um sicherzugehen, müsste man selbst ein paar der blauen Kugeln essen – aber vielleicht nicht unbedingt, wenn ihr gerade mit eurer Mutter unterwegs seid.

Anzeige