Fotos

Die mystischen, märchenhaften Methoden eines russischen Psychotherapeuten

Die Fotografin Katya Rezvaya hat sich mit Dr. Andrej Gnesdilow befasst, der Studien und Bücher zum Thema Märchen veröffentlicht und damit Todkranke therapiert.

von Katya Rezvaya
26 Dezember 2016, 5:15am

Aus der They Come Out at Night Issue

Die Porträt- und Dokumentarfotografin Katya Rezvaya stammt aus St. Petersburg, wo sie noch heute lebt und arbeitet. Vor Kurzem wurde sie zur Teilnahme am Eddie Adams Workshop eingeladen, der sich der Förderung neuer Talente im Fotojournalismus widmet. Aktuell stellt sie eine Reihe über Dr. Andrej Gnesdilow fertig, einen Psychiater, der wissenschaftliche Studien und Bücher über den therapeutischen Nutzen von Märchen schreibt. Gnesdilows ungewöhnliche Methode, die er „Psychodrama" nennt, nutzt Puppen, Bilder und andere Requisiten, um Todkranke zu behandeln. Er lädt Menschen in sein Hospiz—eine Welt der Fabeln und Mythen—ein, wo sie sich verkleiden, um ihre seelischen Wunden zu heilen.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.