Nachtbesuche in Sète

FYI.

This story is over 5 years old.

The Photo Issue 2015

Nachtbesuche in Sète

Jedes Jahr lädt das Fotofestival Image Singulières einen Fotografen oder eine Fotografin nach Sète ein. Ich wollte wissen, was sich in einem kleinen französischen Städtchen hinter verschlossenen Türen abspielt.
7.9.15

Aus der Photo Issue 2015

Jedes Jahr lädt das Fotofestival Image Singulières einen Fotografen oder eine Fotografin in die kleine südfranzösische Stadt Sète ein, um dort eine Fotoreihe zu produzieren. Als ich dort umherspazierte, machte mich die Nachtstimmung neugierig darauf, was hinter verschlossenen Türen in dem Städtchen vor sich ging. Manche Leute öffneten mir ihre Türen und offenbarten mir eine nächtliche Sicht auf ihr Leben. Die Umgebung hatte eine traumartige, filmische Atmosphäre, und jedes dieser visuellen Gedichte vermittelt das gedämpfte Pulsieren der schlafenden Stadt. Dies sind echte Menschen, die im Schutz der Dunkelheit und Stille auf dem feinen Grat zwischen Fiktion und Realität balancieren.