FYI.

This story is over 5 years old.

Sex

Sex im Knast

Giselle Woodford ist schon die fünfte Frau (seit 2004) die mit einem Häftling gevögelt hat und als Folge arbeitslos wurde. Wir fanden einen ehemaligen Häftling, der uns erzählte, was es bedeutet, im gleichen Knast zu sitzen, in dem auch Giselle...
3.11.10

Es scheint, als würde die Daily Mail sofort Blut lecken, wenn es um Menschen geht, die in Gefangenschaft ihrem Sexualtrieb nachgehen. Sie berichteten erst kürzlich über eine 28 jährige Frau namens Giselle Woodford, die ihren Job als Gefängniswärterin verloren hat, weil sie mit einem Inhaftierten Sex hatte. Er war ein 21 Jahre junger „Bandenchef“ namens Johathan Forrest. An sich ist das nicht weiter spannend, aber sie ist schon die fünfte Frau (seit 2004) die mit einem Häftling gevögelt hat und als Folge arbeitslos wurde. Wir fanden einen ehemaligen Häftling, der uns erzählte, was es bedeutet, im gleichen Knast zu sitzen, in dem auch Giselle Woodford arbeitete.

Anzeige

VICE: Hast du jemals so etwas gesehen, als du dort im Gefängnis warst?

Anonym: Oh ja natürlich. Schmutziges haben wir täglich gesehen. Zwei oder dreimal die Woche waren die Mädels im Einsatz.

Wie kam es dazu?

Die meisten Wärter waren Frauen. Wenn ein neuer Mann eingeliefert wurde und er gefiel den Ladies, dann wurde er in den entsprechenden Trakt verlegt. Es gibt verschiedene Formen des Vollzugs: Basis, Standard und Erweitert – die im Erweiterten Trakt haben die meisten Privilegien. Und ja..dort waren die Mädels ständig zugange. Ich habe schon gesehen wie sich ein Häftling und eine Polizistin in einer Zelle gejagt haben. So läuft das, wenn du verstehst, was ich meine. Nur weil der Wächter eine Frau ist, ändert das nichts. Wenn du auf jemanden stehst, dann stehst du halt auf jemanden.

Also kommt so etwas öfters vor? Ist das weit verbreitet?

Ja, eigentlich die ganze Zeit. Es gibt zwei oder drei, die ihr Monatsgehalt mit Drogengeschäften aufbessern. Sowas passiert häufig.

Ich dachte immer, dass solche Storys werden nur für das Fernsehen konzipiert.

Nee! So was passiert wirklich und zwar überall.

Erinnerst du dich an Giselle Woodford?

Ja.

Wie war sie so?

Kann ich das hier sagen? Naja sie hat gern geflirtet. Sehr gern geflirtet.

Nur mit Jonathan Forrest oder auch mit den anderen?

Ja! Sie hat vielen Männern schöne Augen gemacht.

Wie oft gab es Beischlaf zwischen Wärterinnen und Häftlingen? Jede Nacht?

Anzeige

Nicht jede Nacht, so zweimal in der Woche.

Giselle Woodford

Hattest du auch deinen Spaß im Gefängnis?

Nein.

Wurde im Gefängnis viel über Sexerlebnisse gesprochen?

Ich erinnere mich an zwei Jungs, die über ihre Eroberung gesprochen haben. Sie waren beide auf der selben Frau drauf. Die selbe Wärterin. Großartig!

War nur sie so aktiv oder andere auch?

Nein, nur sie.

Wie war so die Stimmung in Onley? Es klingt nach viel sexueller Spannung.

Manchmal war es echt witzig. Wenn du 18 oder 19 Jahre alt bist und im Gefängnis sitzt, nun. Wenn du sexuelle Gefälligkeiten bekommst, dann weißt du ja was abgeht…

Gab es besondere Vorlieben, denen nachgegangen wurde? Richtigen Sex, Oral, Anal?

Ich erinnere mich an eine Wärterin, die ich mal bei einem Blowjob erwischt habe. Ich will nicht pervers klingen aber – hey ich will wirklich nicht pervers klingen – aber diese Kleine war wirklich versaut…mehr kann ich dazu nicht sagen, die war einfach eine Drecksau. Ich weiß sogar noch ihren Namen.

Und wie heißt die kleine Drecksau?

Ihr Name ist Miss (natürlich können wir ihren Namen nicht abdrucken).

Jonathan Forrest

Was wäre denn passiert, wenn man eine Lady verraten hätte?

Wenn sie einmal einen Typen unter ihre Fittiche genommen hatte, konnte er nichts mehr dagegen tun. Es hätte nichts gebracht, die Wärterinnen anzuschwärzen. Sie sitzen am längeren Hebel und wenn du richtig Pech hast, sagen sie noch du hättest sie belästigt oder gar vergewaltigt. So läuft das nun mal in Gefängnis ab. Die in der Uniform hat die Macht.

Anzeige

Wie hat sich Miss *** verhalten, als du sie erwischt hast?

Ich glaube es hat sie nicht wirklich gestört. Sie hatte ihre Jungs und sich nicht weiter darum gekümmert, du verstehst?

Warum warst du im Gefängnis?

Einbruch. Ich bekam drei Jahre und drei Monate. Nach 14 Monaten konnte ich gehen.

Was treibst du jetzt? Wieder illegales Zeug?

Sowas habe ich früher getan. Das liegt seit ein paar Jahren in der Vergangenheit. Es war nie etwas ernstes, nur dummes Zeug.

Und jetzt? Höre ich Kinder im Hintergrund?

Jetzt nichts mehr. Ich machen keinen kriminellen Unsinn mehr.