Anzeige
Noisey News

Bausa? Kraftklub? Kandidaten bei 'Wer Wird Millionär' blamieren sich

Ein Kandidat stellte einen traurigen Rekord auf und wurde von seinem Telefonjoker noch als "Idiot" beschimpft. Kraftklub und Bausa hatten auch was zur gestrigen Folge zu sagen.

von Noisey Staff
19 Dezember 2017, 3:15pm

Fotos: Screenshots via tvnow.de aus dem Video "Wer wird Millionär? Das Weihnachts-Special" von RTL

Diese Woche ist Weihnachten. Bei diesen Worten steigt in uns eine kleine Panik angesichts der fehlenden Geschenke für unsere Liebsten und unsere Familie auf. Egal, Gutscheine gehen immer. Lieber erstmal auf der Couch zurücklehnen und von Günther Jauchs gütigen Augen ins vorweihnachtliche Niemandsland ziehen lassen. Der moderierte Montagabend schließlich ein Spezial seiner ewigen Quiz-Sendung Wer wird Millionär. Doch zwei Mal wurden wir ruckartig nach vorne gezogen und haben unseren Fernseher angeschrien angesichts des Unwissens zweier Kandidaten zum einzigen Themengebiet, mit dem wir uns wirklich auskennen: Musik.

Julia, die erste Kandidatin, wurde vor folgende 16.000-Euro-Frage gestellt: "Bei welcher Band gehören weiße Polohemden, rote Hosenträger, schwarze Hosen und rote Collegejacken zu den Lieblingsoutfits – Kraftklub, Deichkind, Sportfreunde Stiller oder Beatsteaks?" Klarer Fall, jeder weiß doch um den Collegejackenfetisch der Jungs aus Chemnitz. Nur Julia nicht, die recht entschlossen auf Beatsteaks tippte, denn: "Kraftklub ist ja immer so ein bisschen … metallic."

Dann wurde sie doch nochmal von Jauch verunsichert und fragte lieber das Publikum. Hätte sie sich sparen können, denn das hat sich natürlich von ihren falschen Gedanken blenden lassen. 68 Prozent tippten auf Beatsteaks, immerhin noch 26 Prozent auf Kraftklub. Sie geht mit 500 Euro nach Hause. Kraftklub kommentierten das via Twitter trocken mit: "Zu Untergrund für das Publikum."

Doch es ist der letzte Kandidat der Sendung, der uns vollends daran zweifeln lässt, dass die Auswahlkriterien wirklich die schlausten Köpfe herausfiltern. Dank besonderer Regeln für diese Weihnachtssendung darf Robert Nimmrich (23) gleich fünf Joker benutzen. Und ja, er verschleudert sie alle, stellt damit einen Rekord der am meisten benutzten Joker auf und steigt dann schon bei der 16.000-Euro-Frage aus, die da lautet: "Wer oder was ist Bausa – Windows-Softwareupdate, Heimwerker-Messe, deutscher Nr.-1-Rapper oder RTL-Moderatorin?"

Nachdem er den 50:50-Joker rausballert, bleiben nur die letzten beiden Antwortmöglichkeiten übrig. Robert meint zwar, dass er Rap hört und doch wohl einen Nummer-Eins-Rapper kennen müsste, hätte aber trotzdem die Moderatorin gewählt – wahrscheinlich weil er an Inka Bause gedacht hat. Und das, obwohl Bausa mit "Was du Liebe nennst" unfassbare acht Wochen an der Spitze der Charts stand. Irgendwie tröstend, dass eine Telefonjoker-Freundin ihn kurz zuvor noch als "Idiot" beschimpft hatte. Bausa zeigt sich auf Instagram schadenfroh und resümiert: "Wasn Dulli."

**

Mehr zum Thema

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.