how to

Video: Cremige Chips'n'Dip-Quiche

Wir zeigen euch, wie ihr einen Zwiebel-Dip, Eier, einen Teigboden und Kartoffelchips so kombiniert, dass dabei eine himmlische Quiche herauskommt.
2.7.18

Warum sind wir eigentlich noch nie auf die Idee gekommen, die Zutaten eines ordentlichen Frühstücks mit den Zutaten eines leckeren Dips zu kombinieren? Zum Glück weiß unsere Kollegin Farideh Sadeghin, wie man am besten einen klassischen Zwiebel-Dip zubereitet und anschließend mit Eiern verrührt, in einen Teigboden gießt und mit Kartoffelchips garniert. Das Ergebnis nach einer Runde im Backofen: Eine Quiche, bei der du schon nach dem ersten Bissen ein zweites Stück willst.

Anzeige