FYI.

This story is over 5 years old.

The True Crime Issue

Unveröffentlichte Fotos aus einem der berüchtigtsten Gefängnisse Englands

Wir haben im Magnum-Archiv gestöbert und Bilder von einem der wichtigsten britischen Fotografen entdeckt.
5.12.14

Für unsere True Crim​e Issue durften wir im Archiv von Magnum nach noch unveröffentlichten Fotos von kriminellen Elementen in Großbritannien stöbern. Wir sind auf einen Ordner mit Dias gestoßen, die aus einem Projekt von Chris Steele-Perkins aus dem Jahr 1980 stammen. Darin ging es um Strangeways, ein verrufenes Gefängnis in Manchester, das mittlerweile In HM Prison Manchester umbenannt wurde (kein annähernd so guter Name, wenn ihr uns fragt).

Steele-Perkins Kult-Werk zur den Missständen in britischen Städten in den späten 1970ern und sein Genre-prägendes Buch The Teds von 1979 machen ihn zu einem der Großen unter den britischen Fotografen. So war es denn auch besonders freundlich von ihm, uns zu erlauben, diese noch unveröffentlichten Fotos zu präsentieren.