Das ist der meistgeteilte Facebook-Beitrag aller Zeiten

Nein, er kommt nicht von der neuen Instagram-Nummer-1 Selena Gomez.

|
16 März 2016, 1:01pm

Facebook existiert in der Form als weltweite Social-Media-Plattform seit 2004. Das sind jetzt 12 Jahre Internet-Revolution. Nach eigenen Angaben hat die Everyday-Life-Plattform weltweit monatlich 1,49 Milliarden aktive Nutzer—und heute ist ein weiterer Meilenstein gelungen, allerdings durch den Erfolg eines einzelnen Users: Der meistgeteilte Facebook-Eintrag der bisherigen Zeit.

Innerhalb weniger Stunden hatte das Posting die Millionenmarke geknackt, momentan haben knapp über zwei Millionen Menschen den Beitrag mit einem Like versehen, eine Million Menschen haben ihn geteilt und über 60.000 Kommentare wurden abgegeben.

Es ist ein offener Brief an den Präsidentschaftskandidaten, Multimilliardär und extremen Populisten Donald Trump. Verfasser ist der Fotograf Brandon Stanton, der den generisch gewordenen Trend der Fashion-Street-Photography durch persönliche Statements der fotografierten Menschen neugeschrieben hat. Auf der Seite, die mittlerweile von über 17 Millionen Menschen gelikt wurde, sprechen echte Menschen von ihren Problemen, Wünschen und ihrem Alltag. Die Kleidung spielt keine Rolle, sondern der Mensch, der dahintersteckt.

Der Inhalt des Briefes ist eine klare Kritik an die Person Trump. Gegen seine Politik zu sein, sei nicht länger eine politische Entscheidung, sondern eine moralische Einstellung, schreibt Brandon. Obwohl sein Statement keine großartig neuen Ideen und Gedanken beinhalten, identifizieren sich die Facebook-User weltweit mit seinen für einen offenen Brief relativ kurz und knapp gefassten Worten. Donald Trump hatte im Vorwahlkampf zuletzt fünf Staaten in Folge von sich überzeugen können. Von 1.237 nötigen Stimmen auf Seiten der Republikaner hat Trump mit seiner Hau-Drauf-Politik mittlerweile 621 Stimmen und liegt damit weit vor seinen republikanischen Konkurrenten Ted Cruz (395) und John Kasich (138).

Mehr VICE
VICE-Kanäle