Anzeige
Noisey News

Justin Bieber hat einen aufdringlichen Fan blutig geschlagen

Als ihn ein Fan angrapscht, zögert Justin Bieber kurz und schlägt dann hart zu.

von Noisey Staff
23 November 2016, 10:10am

Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video „Justin Bieber Punches Fan in Barcelona" von TMZ

Es gibt diese eine Folge von Rick and Morty, in der sie TV gucken und eine Sendung über Intimdistanz läuft. Darin betont ein Typ immer wieder, wie wichtig ihm der Höflichkeitsabstand doch ist. So wichtig, dass er sich irgendwann seine eigene Haut abzieht, weil sie ihm zu nahe gekommen ist. So radikal ist Justin Bieber zwar nicht, aber wenn man sich folgendes Video anschaut, ist ihm seine „Armlänge Abstand" auch extrem wichtig. Denn als ein Fan in Barcelona durch das offene Fenster erst seinen Sweater und dann sein Gesicht angrapscht, zögert Bieber kurz und schlägt dann hart zu. Zurück bleibt ein verdutzter Fan mit blutiger Lippe, der immer wütender auf das geliebte Idol wird. Dass Justin Bieber in letzter Zeit hart mit sich und seiner Nähe zu den eigenen Fans zu kämpfen hat, ist nicht neu. Dass Situationen wie diese dann entsprechend fix eskalieren, ist dann vielleicht auch keine besonders große Überraschung. Natürlich ging das Ganze unverzüglich zu TMZ, die sofort ihren Slow-Motion Redakteur anriefen, der dann dieses Video aus dem Hut zauberte: 

Folge Noisey auf  Facebook Instagram  und  Snapchat .

Tagged:
Music
Noisey
fans
Justin Bieber
belieber
TMZ
popstar
gewalt
ok, wow