Anzeige
Tech

Der Winter kann kommen: Junge zeigt, wie man mit dem Hoverboard Schnee schippt

Marty McFly wäre stolz auf den jungen Helden im Schnee-Overall.

von Madison Margolin
05 Januar 2017, 7:00am

via GIPHY

Titelbild via GIPHY

So schön die ersten Schneeflocken des Winters auch anzusehen sind, bedeuten sie für viele Leute auch: Früh aufstehen, raus in die bittere Kälte, Schneeschaufeln. Doch dank eines jungen Helden aus Wisconsin und seines unerschrockenen Einsatzes modernster Fortbewegungsmittel werden wir Schneeschippen in der Zukunft nie wieder langweilig oder gar lästig finden.

Statt sich mühsam Schippe um Schippe vorzuarbeiten, nimmt sich dieser junge Daniel Düsentrieb auf seinem blau leuchtenden Hoverboard furchtlos ganze Schneeberge auf einmal vor. Wie ein menschlicher Schneepflug schaufelt er so blitzschnell die Einfahrt frei—und lässt eine lästige Pflicht dabei ziemlich lässig wirken.

Folgt Motherboard auf Facebook, Instagram, Snapchat und Twitter

Dafür, dass uns der Protagonist im Schneeanzug endlich den wahren Nutzen von Hoverboards demonstriert hat, würden wir den Jungen am liebsten heute schon für den Jugend-Erfinderpreis 2017 nominieren. Oder seine Idee zumindest an die auf dem 33c3 anwesenden Hoverboard-Akrobaten vom Hackerspace Münster weiterleiten.

Tagged:
Tech
Motherboard
wisconsin
schnee
Hoverboard
motherboard show
Schneeschaufeln