Essen wie ein mexikanischer Luchador
All photos by Luis Cobelo

FYI.

This story is over 5 years old.

Munchies

Essen wie ein mexikanischer Luchador

Mexikanische Wrestler zeigen nie ihr Gesicht. Ausnahmsweise zeigten sie uns, was sie essen.
7.1.15

Alle glauben, mexikanisches Wrestling, das Lucha Libre, sei ein Spiel—alles nur vorgetäuscht, kein echtes Blut.

Aber stell dir mal vor, du stehst in einem Ring und musst von einem Typen, der fast 100 kg wiegt, einen Bodyslam einstecken. Wenn du nicht tot, sondern nur plattgedrückt bist, hast du Glück.

Ein Wrestler in Mexiko zu sein ist eine Lebenshaltung und um dabei nicht draufzugehen, muss die Ernährung stimmen.

Anzeige
Processed with VSCOcam with g3 preset

Der Sohn von „Doctor Murderer"—einer der beliebtesten Wrestler in Mexiko—fing mit 15 mit dem Kämpfen an. (Seit 2009 nennt er sich „The Son of Doctor Murderer".) „Wrestling ist alles", sagt er zu mir. „Es hat mir Weisheit geschenkt, es hat mir Disziplin gelehrt und es macht mich Tag für Tag zu einem besseren Menschen."

„Bevor ich ins Fitnesscenter gehe, muss ich gebratenes Eiweiß essen", sagt er. „Das ist das perfekte Essen. Vor einem Kampf trinke ich einen Protein-Shake, weil der leichter ist. Ansonsten muss ich mich übergeben."

The Son of Doctor Murderers Frühstück: Rührei aus Eiweiß, Salz und Käse, Putenschinken, zwei Scheiben Toast, Chili und ein Vanille-Protein-Shake.

Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset
OLYMPUS DIGITAL CAMERA Processed with VSCOcam with g3 preset
OLYMPUS DIGITAL CAMERA Processed with VSCOcam with g3 preset

Sexy Powder

Processed with VSCOcam with g3 preset

Sexy Powder ist 25 Jahre alt und kämpft seit vier Jahren. Ihr wichtigster Ratschlag lautet, es mit den Größen der Portionen nicht zu übertreiben und sich an eine gute, ausgewogene Ernährung zu gewöhnen.

„Gemüse muss ein Grundnahrungsmittel deiner Ernährung sein", sagt Sexy Powder. „Ich nehme fünf Mahlzeiten pro Tag zu mir: Frühstück, ein Salat und ein Smoothie am Vormittag, dann Mittagessen mit eiweißhaltigen Nahrungsmitteln wie Hühnerfleisch oder Thunfisch und ein Smoothie aus Früchten und Gemüse. Am Nachmittag gibt es einen kleinen Snack, ein Shake aus Zitrusfrüchten. Am Abend versuche ich, Thunfisch zu essen."

Ihr Profi-Tipp: „Vor einem Kampf esse ich dunkle Schokolade. Das ist ein guter Antioxidant und gibt mir Energie."

Anzeige

Sexy Powders Vormittagssnack: Salat mit Apfel und ungesalzenem Käse, Spinat-Smoothie mit Apfel und Banane.

Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with m5 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset

Solar

Processed with VSCOcam with g3 preset

Solar, eine lebende Legende, ist schon seit 40 Jahren professioneller Wrestler. Sein wahres Alter will er nicht verraten, aber seine Frau, die ein Auge auf seine Ernährung wirft, sagt mit einem Lächeln: „Er ist ungefähr 60."

„Ich steige jede Woche in den Ring, aber langsam frage ich mich, ob sich meine Karriere langsam dem Ende zuneigt", räumt Solar ein. „Ich versuche mir nicht zu viele Gedanken zu machen. Das Wrestling ist mir unglaublich wichtig."

„Als ich anfing, sagte mir keiner, was ich essen sollte und ich ernährte mich so, wie ich es für richtig hielt", sagt er. „Ich trank einfach einen Liter Milch und aß ein Kilo Bananen. Heute esse ich sehr viel Fisch, Hühnerfleisch, Reis und Nudeln. Wenn ich in meinem Alter nicht darauf achte, was ich esse, bin ich als Wrestler verloren."

Solars Mittagessen: Surimi-Salat mit Nudeln, Sonnenblumenkernen und Heidelbeeren, gegrillte Hähnchenbrust, ein Apfel.

Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset
Processed with VSCOcam with g3 preset

Zusätzliche Recherche von Jess Winteringham