Anzeige
Limonade

Limettenlimonade mit Gurke und Ingwer

Verdammt erfrischend – und mit einem Schuss Gin wird daraus auch noch ein Drink.

von Vivian Howard
10 April 2017, 9:47am

Foto von Farideh Sadeghin

Portionen: 4

Zutaten

Für den Ingwer-Limetten-Sirup

3 Limetten
50 g Ingwer, geschält und grob gehackt
300 g Zucker
440 ml Wasser

Für die Limo:

200 g Gurke, geschält und grob gehackt
300 ml Wasser
315 ml Ingwer-Limetten-Sirup
240 ml Limettensaft
Gurkenscheiben zum Garnieren

Zubereitung

1. Zuerst der Sirup: Die Schale der Limetten fein abreiben. Achte darauf, dass du nur die äußere Schicht und nicht den weißen Teil abreibst. Ingwer, Zucker und Limettenschale in eine Küchenmaschine geben und circa 15 Sekunden lang zerhäckseln. Der Zucker wird sich auflösen, aber das ist in Ordnung. Die zerkleinerte Mischung in einen kleinen Topf geben und das Wasser hinzugeben. Unter Rühren bei mittlerer Hitze auflösen und den Sirup bei kleiner Hitze 5 Minuten lang erwärmen. Vom Herd nehmen und noch einmal 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Den Sirup durch ein feinmaschiges Sieb seihen und die Reste aus dem Sieb entsorgen.

2. Für die Limettenlimonade Gurke und Wasser in einer Küchenmaschine fein pürieren. Das Gurkenwasser in einen kleinen Krug geben und die restlichen Zutaten einrühren. Vor dem Servieren gut im Kühlschrank durchkühlen lassen, sonst verwässert deine Limo, sobald du sie mit Crushed Ice servierst. Mit Gurkenscheiben garnieren.