Anzeige
Slutever

Am Set mit der Frau, die Mormonenpornos dreht

In dieser Folge 'Slutever' trifft Karley Sciortino die Frau, die lesbische Mormonenpornos dreht – und das in einem Bundesstaat, der das Medium zu einer "Krise der öffentlichen Gesundheit" erklärt hat.

von VICE Staff
15 April 2017, 9:07am

2012 hat Sexpertin Karley Sciortino mit Slutever eine Videoserie ins Leben gerufen, die das Labyrinth der menschlichen Sexualität erkundet und sich anschaut, was die Menschen dieser Erde anmacht. Wir waren dabei, als sie Blowjob-Unterricht von einem männlichen Escort bekam und Urincocktails in London trank. In jüngerer Zeit haben wir sie dabei begleitet, als sie eine Gruppe traf, die männliche Sexpuppen baut, und mit Dominas sprach, die Menschen ihre Entführungsfantasien erfüllen.

Jetzt ist Karley zurück mit einer Dokumentation über das einzigartige Verhältnis des US-Bundesstaates Utah zur Porno-Industrie. Der stark von Mormonen geprägte Staat hatte 2016 Pornografie offiziell zu einer "Krise der öffentlichen Gesundheit" erklärt. Karley ist nach Salt Lake City gereist, um dort mit Menschen aus beiden Lagern zu sprechen. Sie war bei einem Dreh mit der Gründerin von MormonGirlz.com dabei, bevor sie Senator Todd Weiler traf – den Politiker, der sich für Utahs Anti-Pornografie Gesetzgebung einsetzt.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Tagged:
Religion
usa
LGBTQ
Utah
Dokumentation
amerika
christen
Christentum
Mormonen
Pornografie