Anzeige
slime

Steph Curry und Klay Thompson schleimen bei Dreier-Contest Kinder voll—buchstäblich

Zugegeben, die Bälle waren größer und jeder Treffer war gleichbedeutend mit einer Ekelschleim-Dusche für junge Fans. Doch hat man die Splash Brothers je so schlecht werfen sehen?

von Dave Brown
19 Juli 2016, 10:00am

Am Sonntag war mal wieder der Kids' Choice Sports Awards und die Preisverleihung wurde wie schon im letzten Jahr von Russell Wilson, Quarterback der Seattle Seahawks, moderiert.

Steph Curry und Klay Thompson waren auch am Start und hatten das Vergnügen (?), nur wenige Wochen nach ihrer bitteren Finals-Niederlage gegen die Cavs ihre Happy-Faces wieder auszupacken und an einem Dreier-Contest der besonderen Art teilzunehmen. Gespielt wurde mit XXL-Bällen und es galt, in 45 Sekunden so viele Bälle wie möglich in einem XXL-Korb unterzubringen. Und weil die Preisverleihung mit dem Kindersender Nickelodeon zusammenhängt, brauchte es noch ein weiteres „lustiges" Element. Darum gab es für jeden Treffer eine ordentliche Schleimdusche für Kids, die unter dem Korb standen.

Curry zeigte seinem Splash Brother Thompson, wer die Hosen anhat und gewann mit 5:2. Und nicht nur an dieser Front war Curry erfolgreich. Er wurde außerdem zum „Clutch Player of the Year" sowie in der Kategorie „Sickest Moves" als Sieger gekürt.

Wir vermuten trotzdem, dass ihm die Titelverteidigung mit den Warriors etwas mehr bedeutet hätte.

Tagged:
Sports
VICE Sports
Steph Curry
Golden State Warriors
Highlights
Preisverleihung
US-Sport
nba highlights
klay thomspon