FYI.

This story is over 5 years old.

nba

Dwight Howard ist und bleibt ein Clown

Manche finden's lustig, unser Autor eher peinlich.
05 Juni 2015, 4:20pm

Auf Social-Media-Kanälen wie Twitter lassen wir gerne ein gewisses Bild von uns entstehen, das uns zwar persönlich zusagt, aber nicht immer mit unserer wahren Person übereinstimmen muss. Ich bin da keine Ausnahme. Aber ich kann euch eine Sache garantieren: Wann immer ich etwas in die Richtung tweete, dass ich Dwight Howard ziemlich peinlich finde, dann müsst ihr mir einfach glauben, dass das zu 110 Prozent meiner persönlichen Meinung entspricht.

Zumindest einer hat mir das auf jeden Fall abgekauft (ich geb' mir aber mit dem Hashtag #dayindwightlife auch echt Mühe!), denn Henry Meier war so lieb, mir via Twitter mitzuteilen, dass D12 mal wieder den Vogel abgeschossen hat. Danke nochmal, Henry!

Peak Dwight. pic.twitter.com/FYquzmkWjU
— Henry Meier (@henry_meier) June 4, 2015

Hier ist er also, unser Superman, wie er sich ein Baseballspiel der Houston Astros anschaut, nicht ohne vorher sicherzustellen, dass er auch wirklich wie der letzte Depp aussieht. Ach ne, ist ja Homer:

Mist, schon wieder nicht Howard.