Noisey

Britney Spears malt Blumen-Bild – und verkauft es für 10.000 US-Dollar

Bei Bildern im Museum denkt ihr manchmal: Das hätte ich auch gekonnt! Bei Britney stimmt das.
Lauren O'Neill
London, GB
08 November 2017, 3:54pm

Jeder hat etwas, das ihn beruhigt, ihn erdet. Ein Schaumbad, Musik, Wein oder einfach alles auf einmal. Manche Menschen nennen das ihren "Happy Place". Ich nenne ihn nicht so, weil sich das in meinen Ohren reichlich bescheuert anhört. Wie dem auch sei, ich möchte gerne meinen mit dir teilen.

Dir ist sicher auch das Œuvre einer gewissen Ms. Britney Jean Spears bekannt. Vielleicht bist du eher mit ihrem frühen Schaffen vertraut, ihrem bahnbrechenden Popalbum Blackout oder ihrer Wiederauferstehung als Las-Vegas-Ikone. Wahrscheinlich weniger bekannt ist dir allerdings, dass Britney – leidenschaftlich, sensibel, emotional, kreativ – auch malen kann. Am 13. Oktober teilte sie auf Twitter ein Video von sich, in dem sie ein wunderschönes und farbenfrohes Bild von ein paar Blumen malt. Den Soundtrack dazu liefert Mozart mit der fröhlich-beschwingten "Klaviersonate Nr. 11". Es ist ein wahrhaft friedlicher und reiner Moment in einer ansonsten chaotischen Welt.

Weiterlesen auf Noisey.