coming of age

Fotos, die dich daran erinnern, niemals erwachsen zu werden

Freunde, lange Nächte, eigenwilliger Style – Rebekah Campbells Fotos sind ein Stück ewiger Jugend.

von Clara Mokri
12 August 2017, 8:41am

Die Fotografin Rebekah Campbell lebt in New York und kombiniert Aspekte der Mode- und der Dokumentarfotografie. Ihre unverblümten Bilder sind bereits bei i-D, New York Times und Dazed erschienen. Jedes Foto ist wie ein Tagebucheintrag, der die Aufregung, die Emotionen und die Erfahrungen ihrer 20er einfängt.

"Ich fühle mich zu Leuten hingezogen, die eine junge und romantische Ausstrahlung haben", sagt Campbell. "Etwas, das mir das Gefühl gibt, zu Hause zu sein, wenn ich ihnen in die Augen schaue. In meiner Arbeit übersetze ich Jugend und Erwachsenwerden in Bilder."

Einige von Campbells ergreifendsten Aufnahmen sind mitten in der Nacht entstanden – die Zeit, in der man den Eindruck hat, einfach alles könnte passieren. Am Ende einer großartigen Nacht noch Fotos zu schießen, geht für Campbell Hand in Hand mit der Weigerung, ihre "besten Jahre" als vergangen anzusehen.

"Diese Reihe spiegelt meine Schlaflosigkeit wider, und die Tatsache, dass ich eine Art Wache bin, die Augenblicke am Leben erhält", sagt sie.

Scrolle runter, um mehr von Campbells Fotos zu sehen. Falls du dann noch nicht genug hast, schau auch auf Instagram vorbei!

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Tagged:
Party
Jugend
Fotos
feiern
Freundschaft
freunde