Musikvideopremiere

Videopremiere: I Salute kommen auf "Praise" mit drückendem Beat und tiefen Gefühlen

Irgendwo zwischen Berlin und Leipzig. Irgendwo zwischen OK Kid und Gerard. Genau dort basteln sich I Salute ihre eigene Nische und lassen uns gespannt auf ihr erstes Album warten.

von Noisey Staff
14 Juli 2017, 9:02am

Mit dem Debüt-Album Her Confidence von I Salute steht uns dieses Jahr noch etwas Großes bevor und das Video zu "Praise" gibt bereits einen Vorgeschmack darauf. Kaum kam das Lied in der Redaktion an, entfuhr uns ein "Krasses Instrumental, wer hat das denn produziert?". Keine Ahnung, mit wem genau wir gerechnet haben, aber sicher nicht damit, dass die beiden selbst dafür verantwortlich sind. Das klingt nämlich nach sehr viel mehr Erfahrung, als der Lebenslauf von I Salute offenbar hergibt. Irgendwo zwischen Berlin und Leipzig, irgendwo zwischen OK Kid und Gerard, genau dort haben sich I Salute ihre eigene Nische gebaut.

Das Video zu "Praise" unterstreicht die dunkle, drückende Stimmung des Beats und macht die beklemmende Situation des Texts spürbar. Apropos Message des Songs: Es geht, wie könnte es anders sein, um die Liebe. Wir würden wetten, dass bereits das allererste Lied, das jemals geschrieben wurde, von dieser handelte. Aber Gott sei Dank schaffen es Musiker wie I Salute doch immer wieder, eine Herangehensweise an das Thema zu finden, die tatsächlich berührt und nicht zur Schnulze mutiert.

"Praise" findet ihr auf dem Album Her Confidence , das am 04. August bei Four Music erscheint.


Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.