Flash First: Eine Liebeserklärung an Blitzlicht, Farben und den perfekten Moment
Foto

Flash First: Eine Liebeserklärung an Blitzlicht, Farben und den perfekten Moment

Der Fotograf Michael Northrup eröffnet neue Dimensionen der Schnapschuss-Ästhetik.
31 Mai 2017, 2:45am

Aus der Looking Glass Issue. Du willst das VICE Magazine abonnieren? Hier entlang.

Michael Northrup ist ein Künstler, den unserer Meinung nach viel zu wenige kennen. Er wurde 1948 geboren und veröffentlicht seit den 1970ern farbenprächtige und witzige Fotos. Northrups ironischer Stil ist von seiner Familie inspiriert, von der er sagt, sie habe "ein echtes Talent dafür, Tragödien Humor abzugewinnen" und ihm damit "eine Art des Sehens" vermittelt.

Seine Vorgehensweise hat er so erklärt: "Für mich geht es dabei um meinen Alltag, um die bedeutsamen Bilder, die ich daraus ziehen kann, und die persönliche Vision, um die ich diese visuellen Eindrücke ergänze."

Northrup hat sich immer darum bemüht, mit der Zeit zu gehen, und fotografiert heute alles auf seinem Smartphone. Mit 68 ist er heute noch so erfrischend ehrlich wie früher: Er gibt zu, dass ihm jeden Moment die Ideen ausgehen könnten. Zu unserem Glück sind sie das aber noch nicht. — TARA WRAY

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.