Anzeige
abends halb 10 in polen

Hier gönnt sich ein polnischer Erstligaspieler vor dem Elfer erstmal ein Knoppers

Beim Spiel zwischen Lechia Gdansk und Pogon Szczecin wurde Adam Frączczak auf dem Weg zum Elfmeterpunkt mit einem Knoppers beworfen. Seine Reaktion: köstlich.

von VICE Sports
08 November 2016, 4:25pm

Stell dir vor, du musst einen Elfmeter vor der Heimkurve schießen und in deine Richtung wird ein Knoppers aufs Feld geworfen. Was machst du? Genau das ist beim Spiel zwischen Lechia Gdansk und Pogon Szczecin in der ersten Liga in Polen passiert. Beim Stand von 1:0 für Lechia schritt Pogon-Spieler Adam Frączczak zum Elfmeterpunkt und bemerkte auf einmal ein von der Tribüne geworfenes Knoppers. Der Stürmer blieb cool und ließ sich zu einer lässigen Aktion hinreißen: Vor seinem Schuss gönnte er sich zwei Bissen vom Schokoriegel und warf den Rest dann mit dankendem Blick in Richtung Kurve neben das Spielfeld. Danach netzte er trocken zum 1:1-Entstand gegen den bis dahin führenden Spitzenreiter der polnischen Ekstraklasa ein.

Genauso trocken war auch der Riegel: „Ich hatte einen trockenen Mund, darum habe ich die Reste wieder ausgespuckt. Es war ein wenig wie Sand, ich wollte unbedingt etwas trinken."

Tagged:
Sports
VICE Sports
Highlights
Fußball
Polen
Elfmeter
Knoppers
lechia gdańsk
pogon szczecin