Cannabis küche

Zu viel THC im Pulver – Rückruf bei dm

Kauf-Rausch.
12.4.16
Foto von eggrole via Flickr

Warnung. Sie können einfach an berauschende Substanzen kommen. Gehen Sie in Ihren dm, kaufen Sie „Veganz Hanfprotein-Pulver" in „Rohkostqualität". Die Kette startete heute einen Rückruf, nachdem sich herausgestellt hat, dass sich zu viel THC in dem Produkt befindet.

Das ist vor allem für Kleinkinder gefährlich:

„Bei der auf der Packung empfohlenen Verzehrsmenge von mindestens 25 g Pulver pro Tag werden etwa 20 μg D9-THC aufgenommen. Da nicht auszuschließen ist, dass das Pulver auch in der Ernährung von Kleinkindern verwendet wird, kann bei einem Körpergewicht von 15 kg (Alter 2 – 3 Jahre) die Menge an D9-THC, die bei der täglichen Aufnahme nicht überschritten werden sollte, bereits mit der empfohlenen Tagesverzehrsmenge von mindestens 25 g des Hanfprotein-Pulvers zu 140 % ausgeschöpft werden."

Und wie ist das, wenn man schon erwachsen ist?

ARTIKEL: Mit Marihuana gefütterte Schweine sind glückliche Schweine