Anzeige
Diät

Dieser Teller saugt Fett aus deinem Essen

Ein Teller mit 500 kleinen Vertiefungen: Sieht nicht nur schön aus, sondern entfernt auch das überschüssige Fett aus deiner Mahlzeit.

von Hilary Pollack
23 Mai 2016, 9:00am

Abnehmen ist schwer. Richtig schwer. Verdammt schwer.

Gerade wenn man sich an das Salatgrün und das ganze Gemüse gewöhnt hat, taucht von irgendwo her ein verdammt leckeres Stück Kuchen auf und versetzt einen in Versuchung. Oder ein fetttriefender Cheeseburger. Oder Mattys Mac'n'Cheese mit Käseflips (wie verfluchen wir ihn).

Einfach nur: ARGH!

Das Leben ist quasi ein Minenfeld aus Kalorienbomben.

Aber vielleicht liegt die Lösung ganz woanders: Vielleicht müssen nicht wir unsere Kalorienaufnahme reduzieren, sondern andere könnten das für uns tun. Und vielleicht muss das nicht einmal eine Person oder überhaupt ein Lebewesen sein. Vielleicht hilft schon ein Teller, der einfach die Kalorien aus deinem Essen raussaugt, während du es dir genüsslich hineinschaufelst.

Der AbsorbPlate ist so ein Teller, der das können will. Entwickelt wurde er von der Agentur BBDO Bangkok in Thailand: 500 kleine Vertiefungen sind darauf, damit sieht er ein bisschen aus wie Omas Spitzendeckchen. Der Teller kann aber mehr, als nur hübsch aussehen: Die Vertiefungen entziehen deiner Mahlzeit ungefähr anderthalb Esslöffel Öl, was circa 30 kcal entspricht. Das wiederum sind entweder eine kleine Clementine, ein Mozzarella-Kügelchen oder eine dünne Scheibe Schinken.

Zusammen mit der Thai Health Promotion Foundation will die BBDO Bangkok Agentur so das Übergewicht der Thailänder angehen, das immer mehr zu einem Problem wird. Derzeit hat die Thailand die zweithöchste Fettleibigkeitsrate in Südostasien.

In der thailändischen Küche wird mit viel Öl gekocht, was sich so schnell nicht ändern wird. Der Teller soll also ganz einfach ein bisschen was von dem Fett aus dem Essen rausziehen. Um genau zu sein sieben Milliliter.

Der Slogan der Teller-Kampagne: „Gesünderes Essen. Gleicher Geschmack."

Gut, vielleicht kann der Teller nicht ALLE Kalorien aus deiner riesigen Portion Thai Curry entfernen, aber hier und da mal 30 Kalorien, das summiert sich—in beide Richtungen. Wenn man den Teller zu jeder Mahlzeit nutzt, macht das pro Tag 90 Kalorien, pro Woche schon 630 Kalorien. Das ist immerhin ein Big Mac oder sechs Chicken McNuggets und ein Cheeseburger.

Hach, es ist verdammt hart, abzunehmen. Aber man muss schon sagen, dass die Tellerlösung einfacher ist, als sich widerwillig ins Fitnessstudio zu schleppen.

Tagged:
Munchies
Food
Thailand
technik
fett
teller
abnehmen
Denken