Anzeige
Internet Exploring

Xavier Naidoo tritt in Leipzig auf und das Internet trollt ihn hart

„Wird es extra Parkplätze für Reichsflugscheiben geben?“

von Noisey Staff
17 Oktober 2016, 12:22pm

Fotos: Screenshot von Facebook / Imago

Dumme Fragen bei Facebook-Events haben bei Internet-Spaßvögeln Hochkonjunktur. Ob es einen Audiomitschnitt oder 1 weibliche Künstler geben wird, ist trotz der Nervigkeit dieser Fragen fast noch interessant, spätestens bei der Frage nach dem SodaStream merkt man aber, dass hier auf hohem Niveau geflachst und gememet wird.

Klar, schnelllebiger Internet-Trend, der in ein paar Wochen wieder vorbei ist, et cetera. Doch wer den Zenit der Witz-Kategorie „dumme Event-Fragen" miterleben möchte, sollte einen Blick in diese Facebook-Veranstaltung zu einem anstehenden Xavier-Naidoo-Konzerts in Leipzig werfen. Hier verschmelzen nämlich seit Mai die zwei wichtigsten Freizeitbeschäftigungen von geschätzten 97% aller Trolle: Nonsens-Fragen in Facebook-Events stellen und Alu-Hüte auf die Schippe nehmen. Doch seht selbst:

  
undefined

Natürlich ist alles in dieser Meme-Goldgrube höchst problematisch und Naidoo gegenüber ungerecht und simplifizierend. Schließlich wird bisher nur von einem Kommentator erwähnt, dass der Sohn Mannheims schon 1999 die Engel aus der Bibel als „Automobile" identifiziert hat #AncientAliens und nicht verstehen kann, warum jemand keine Lust auf „Mösen" haben könnte, wenn doch „jeder Mensch [...] aus einer ist"​ (klar, welche Gedanken könnten erotischer sein, als die an Mutti und die eigene Geburt?). Auch Troll-Don Yung Harald Cerny wünscht sich ein bisschen mehr Vielfalt: 
 

Hoffen wir mal, dass die noch kommt, bevor die Lügenpresse wieder alle Fakten verdreht. Ein bisschen sollte sich Naidoo aber in Acht nehmen, denn:

undefined

Folge Noisey auf Facebook, Twitter und Instagram