FYI.

This story is over 5 years old.

ground zero

Syrien - Die Scharfschützen von Aleppo

Robert King ist vor Kurzem zurück ins von Konflikten geschüttelte Aleppo gefahren, um mit den Scharfschützen der FSA über die neuen Herausforderungen vor Ort zu sprechen. Sie ziehen durch die Straßen und versuchen, ihre Gegner abzufangen. Tag für Tag...
10.6.13

Ihr habt ab Freitag, den 14. Juni, die Möglichkeit Roberts Fotos vom Ku-Klux-Klan beim Berlin Fotofestival zu sehen. Außerdem gibt er am Sonntag, dem 16. Juni, einen Workshop über Foto- und Videojournalismus im 21. Jahrhundert.

In den letzten sechs Monaten haben sich die Kämpfe zwischen der FSA und den syrischen Regierungstruppen von schonungslosen Frontalangriffen hin zu einem langsamen, aber immer noch tödlichen Krieg der Scharfschützen entwickelt. Fotograf und Filmemacher Robert King ist vor Kurzem zurück ins von Konflikten geschüttelte Aleppo gefahren, um mit den Scharfschützen der FSA über die neuen Herausforderungen vor Ort zu sprechen. Sie ziehen durch die Straßen und versuchen, ihre Gegner abzufangen. Tag für Tag, einen nach dem anderen.