FYI.

This story is over 5 years old.

Motherboard

SWAT-Team nimmt Counter Strike Spieler während Let's-Play-Livestream fest

Selbstverständlich kommentierte der Gamer auch während der Erstürmung seines Hauses professionell weiter: „Oh oh, das ist nicht gut. Ich glaube, hier ist ein SWAT-Team im Haus.“
1.9.14

Für den Profi-Zocker Kootra dürfte es eine nette Real-Life-Überraschung gewesen sein. Während eines livegestreamten Counter Strike Einsatzes ist er in seiner Let's Play-Zentrale von einem SWAT-Team festgenommen worden.

Auf einem scheinbar von einem Fan hochgeladenen Video ist nun zu sehen, wie der Gamer mit dem bürgerlichen Namen Jordan Mathewson geswattet wird. Swatting bezeichnet einen seit einigen Jahren beliebten Klingelstreich 2.0, bei dem ahnungslosen Opfern einmal nicht dutzende unbestellte Pizzas, sondern gleich eine ganze US-Spezialeinheit ins Haus geschickt wird.

Lest den vollständigen Artikel auf Motherboard.