Fotos

Mit Kühen auf dem Weg zum Mars

Ein Flug zum roten Planeten stellt inzwischen keine völlige Utopie mehr dar. Deshalb sollten wir uns auf diese Weltraummission schon so gut wie möglich vorbereiten. In den Alpen.

von Jurriaan Brobbel
17 April 2016, 4:00am

Alle Fotos: Jurriaan Brobbel

Dass Astronauten das letzte Mal auf dem Mond gelandet sind, ist schon ziemlich lange her. Und woanders sind wir seitdem auch nicht gelandet. Zum Glück ist ein Flug zum Mars inzwischen keine völlige Utopie mehr.

Deshalb sollten wir uns besser schon mal auf den roten Planeten vorbereiten. Und genau das passiert bereits—in den Alpen zum Beispiel: Der niederländische Fotograf Jurriaan Brobbel hat sich in die Gletscher der Tiroler Berge aufgemacht, um eine Mission zum Mars zu simulieren. Das Ganze passierte im Zuge eines Projekts des Österreichischen Weltraum Forums. Um dem Vorhaben so viel Authentizität wie nur möglich zu verleihen, wurden dafür sogar richtige Raumanzüge und Mars-Rover herangeschafft. Was dann allerdings doch nicht so gut ins Bild passte, waren die Kühe, die ab und an durch die Szenerie spazierten und die Straße blockierten.

Tagged:
Mars
Test
Weltraum
Österreich
Vorbereitung
Alpen
Kühe
berge
Vice Blog
Jurriaan Brobbel
Weltall
Fotoreihe
Gebrige