Fotos

Mein Wiedersehen mit Christiane F.

Zwischen unseren Fotoshootings lagen zwar 34 Jahre, aber sie war immer noch so bezaubernd wie damals.

von Brad Elterman
05 März 2015, 10:02am

Alle Fotos: Brad Elterman

Titelfoto: Berlin: Christiane F. im Jahr 2015 (Alle Fotos: Brad Elterman)

Das letzte Mal habe ich Christiane F. 1981 bei unserem Foto-Shooting auf dem Hollywood Boulevard gesehen. Das ist inzwischen 34 Jahre her. Damals ist sie nach Los Angeles gekommen, um den Film Wir Kinder vom Bahnhof zu bewerben. Ich war nur irgend ein junger Typ mit einer Kamera, unterwegs im Auftrag eines deutschen Magazins. Ich weiß noch, dass sie nicht wirklich gut englisch sprach, der Regisseur Uli Edel jedoch aushalf. Ich erinnere mich auch noch daran, dass ich sie nach dem Shooting noch im Restaurant Rainbow zusammen mit meinem Kumpel Rodney Bingheimer gesehen habe, aber dann war sie weg. Sie reiste zurück nach Berlin und die 34 Jahre vergingen wie im Flug.

Hollywood: Christiane F. im Jahr 1981

Über die Jahre wurden mir viele Fragen zu dem besagten Foto-Shooting gestellt, vor allem von jüngeren Leuten. Sie alle sagen immer das Gleiche: "Oh Mann, wie cool." Mich persönlich verwirrt diese Bewunderung ein wenig, immerhin geht es in dem Buch und in dem Film um eine Teenagerin, die heroinsüchtig ist und ihren Körper für Drogen verkauft.

Dank meiner lieben Freunde stellte ich den Kontakt zu Christiane wieder her – dieses Mal jedoch in Berlin. Wir gingen zusammen essen und unterhielten uns angeregt über unsere Freunde von damals. Christiane hat immer noch die gleiche Lache, das gleiche Lächeln, die gleichen wunderschönen Wangenknochen und die gleiche bewundernswerte Lebenslust.


Auch bei VICE: Swansea Love Story


Ich wollte unsere Beziehung auch wieder auf fotografischer Ebene aufblühen lassen. Fragen zu ihrem persönlichen Leben ließ ich lieber gleich weg, denn das Thema wurde schon zur Genüge behandelt. Ich wollte ihr als Freund und nicht als Journalist begegnen – genauso wie damals 1981.

Am letzten Tag meines Berlinaufenthalts gingen wir auf Fototour. Das Wetter war beschissen, eklig, kalt und nass – aber so etwas sind die Berliner schon gewohnt. Die Szenerie erschien wie das krasse Gegenteil zum sonnigen Hollywood, aber das war uns egal.

Wir schauten uns ein übergebliebenes Stück der Berliner Mauer an und gingen in diesem Zug auch noch mit Christianes zehnjährigem Chow-Chow spazieren. Schulkinder und Touristen machten Selfies mit ihren iPhones, ich verknipste einen Film mit meiner Pocketkamera.

Folge Brad Elterman bei Instagram.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.

Tagged:
Berlin
Hollywood
Los Angeles
shooting
Christiane F
Vice Blog
Foto-Shooting
Wir Kinder vom Bahnhof Zoo