Anzeige
AMERICAN OBSESSIONS

Das mystische Universum von 'Magic: The Gathering'

Wir begleiten einen professionellen Magic-Spieler, der sein Studium geschmissen hat, um in die Ränge der Topspieler aufzusteigen.

von VICE Staff
09 Mai 2015, 4:13am

Seit das Sammelkartenspiel 1993 auf dem Markt erschienen ist, hat sich Magic: The Gathering von einem Nischenhobby zu einem internationalen Phänomen entwickelt. Heute sind einige der mehr als zehn Millionen Spieler so besessen von dem Spiel, dass sie ihm liebevoll den Beinamen „Cardboard Crack" gegeben haben.

In dieser Episode von American Obsessions begleiten wir einen professionellen Magic-Spieler, der sein Studium geschmissen hat, um in die Ränge der Topspieler aufzusteigen. Außerdem unterhalten wir uns mit zwei Brüdern, die nostalgisch von den Zaubersprüchen, den Kreaturen und dem Mana der frühen Tage schwärmen.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.