Stuff

Der VICE Podcast: Von Amoklauf bis Attentat

Die vergangene Woche war eine Woche, an deren Ende man zusammenzuckte, jedes Mal wenn man das Wort Eilmeldung las.
01 August 2016, 7:50am

Foto: imago | Sebastian Widmann

Mit dem VICE Original Podcast auf Deezer gibt es jede Woche Hintergrundgespräche aus der Berliner Redaktion. Welche Themen wurden in der vergangenen Woche rauf und runter diskutiert? Was hat uns geschockt, gefreut, geärgert oder ganz allgemein beschäftigt? Im Wochenrückblick lassen wir die interessantesten Geschichten von unseren VICE-Kanälen Revue passieren und widmen uns dann ausführlich einem Thema, das so noch nicht diskutiert wurde.

Es war eine Woche, an deren Ende man zusammenzuckte, jedes Mal wenn man das Wort Eilmeldung las. Attentate in Würzburg und Ansbach, ein Mord in Reutlingen, ein Amoklauf in München, bei dem neun großteils junge Menschen starben. Wie berichtet man über solche Taten? Attentate, bei denen oft erst nach Stunden oder gar Tagen klar ist, was überhaupt passiert ist. Anschläge, bei denen die Grenze zwischen Terror, Amok und der Tat eines psychisch Kranken verschwimmt. Darüber sprechen im Podcast Laura von VICE.com und Claus von Noisey.