Wir sprachen mit dem Künstler, der Albencover für Fußballstars entwirft

Emilio Sansolini ​macht aus dem Mix von Spielstil, Persönlichkeit und Herkunftsland einen Fußballprofi zum Musikstar. Jetzt müssen Boateng, Ibrahimovic, Pirlo und Co. nur nachziehen.

|
13 April 2017, 12:26pm

Grafiken: Emilio Sansolini

Sport und Musik sind wie ein gutes Stürmer-Duo, eigentlich sehr unterschiedlich, doch in der richtigen Kombination tödlich. Das wissen wir nicht erst seit Franz Beckenbauers Gassenhauer „Gute Freunde kann niemand trennen" oder Shaquille O'Neals Track mit DJ Tomekk („How you like that"). Auch aktuelle Fußballstars gönnen sich vor allem im Hip-Hop den ein oder anderen denkbaren Auftritt ... man denke nur an Anthony Modeste oder Pierre-Emerick Aubameyang. Aber sind wir mal ehrlich, das reicht uns doch nicht. Wir würden doch zu gerne unsere Lieblingshelden täglich auch unterwegs hören, statt sie nur alle paar Tage auf dem Fußballfeld zaubern zu sehen. Denkt doch mal an potenzielle Studioalben von Cristiano Ronaldo, Andrea Pirlo oder Zlatan Ibrahimovic. Unmöglich? Glaubst du.

Der argentinisch-italienische Grafiker Emilio Sansolini hatte eben diesen Traum und kreierte für zahlreiche seiner Stars fiktive Musikalben in seinem Projekt „Footballers as musicians". Ob Kevin-Prince Boateng als Reggae-Star, Mario Balotelli als Rapper oder Andrea Pirlo als Liebhaber der klassischen Musik. „Ich habe damit meine Leidenschaft zum Fußball und zur Musik verbunden", verriet Sansolini im Gespräch mit VICE Sports. In einem Mix aus Realität und Fantasie verband er Spieler und mit verschiedenen Musikrichtungen. „Ich dachte mir, wie es wäre, wenn ein Fußballer ein Musiker wäre. Die Genres und Art der Musik habe ich aus Spielstil, Persönlichkeit und seinem Herkunftsland gemischt." Herausgekommen ist ein bunter Mischung aus Musikalben, von denen wir uns sicherlich nicht nur ein Album kaufen würden.

Ein Lieblingsalbum hat Sansolini nicht: „Ich bin mir nicht sicher, welches Album mein Favorit wäre. Ich würde bestimmt auf das neue Album von Lionel Messi warten, um es zu kaufen", so der Künstler. Genauere Pläne für ein Album des Weltstars hat er jedoch noch nicht: „Ich wüsste noch nicht welches Genre ein Messi-Musikalbum hätte, aber es würde sicherlich ehrfürchtig klingen." Wir haben für euch eine kleine Auswahl seiner „Footballers as musicians" herausgesucht.

Quelle aller Grafiken: Emilio Sansolini

Alle anderen Alben von Emilio Sansolini findet ihr hier.