Anzeige
lowlights

Ronaldo hat die mieseste Schwalbe überhaupt gebracht

CR7 will diese Saison einfach nicht das Tor treffen. Mittlerweile scheint er so verzweifelt zu sein, dass er es mit allen Mitteln probiert. Egal, wie hässlich—oder dilettantisch—die sind.

von VICE Sports
27 Oktober 2016, 9:01am

Ronaldo hat es momentan nicht leicht. Denn der sonst so treffsichere Real-Stürmer kommt diese Saison einfach nicht in die Gänge. In der Primera División hat er bis dato gerade mal zwei Buden erzielt. Zum Vergleich: Suárez und Messi kommen zusammen auf 14. Die Verzweiflung scheint so schwer zu wiegen, dass er es jetzt mit allen Mitteln probiert. Egal, wie hässlich oder dilettantisch die sind.

Beim Spiel gegen Athletic Bilbao (2:1) setzte er vor dem gegnerischen Strafraum zu einer Schwalbe an, obwohl ein gegnerisches Bein nicht mal in der Nähe war. Warum es für diese XXL-Schwalbe keine gelbe Karte gab, bleibt wohl für immer das Geheimnis des Schiedsrichters.

Tagged:
Sports
VICE Sports
Highlights
Fußball
peinlich
spanien
La Liga
Ronaldo
schwalbe
primera división