Anzeige
england

Arsenal-Stars geben uns Nachhilfe im Londoner Straßen-Slang

Der Wechsel zu einem neuen Verein kann extrem hart sein. Oder extrem witzig.

von VICE Sports
09 September 2016, 3:15pm

Für Neuzugänge ist es nicht immer leicht sich an die neue Umgebung zu gewöhnen. Nicht so bei einem neuen Eingliederungs-Konzept vom englischen Erstligisten Arsenal: Man nehme einen gebürtigen Londoner und lasse ihn vor laufender Kamera zwei Neuzugängen den Londoner Straßen-Slang beibringen.

Im folgenden Video übersetzt der gebürtige Londoner Alex Iwobi seinen neuen Teamkollegen Granit Xhaka und Rob Holding typische Sätze von Slang auf normales Englisch. Immer brav im Wechsel. Einschließlich solcher Perlen wie „That spice is a mad ting" für „That lady is attractive". Für den Schweizer Nationalspieler, der für 45 Millionen Euro von Borussia Mönchengladbach nach Arsenal wechselte, ist die kleine Nachhilfestunde offensichtlich eine größere Herausforderung. „What is slang?", fragt er am Anfang bevor ihm Alex Iwobi geduldig erklärt: „It's gangster language." Doch im Laufe des Videos entwickelt Granit richtige Slang-Skills, sodass sogar Alex Iwobi beeindruckt ist: