FYI.

This story is over 5 years old.

Tech

Diese anonyme YouTuberin verdient 4,2 Mio € mit dem Auspacken von Spielzeug

Willkommen in der Zukunft des digitalen Fernsehens: Der bestbezahlte YouTube-Kanal der Welt verdient sein Geld ausschließlich mit dem Auspacken von Spielzeug.
27 Januar 2015, 8:00am

Die Wundertüte Internet fördert in ihrer Bewegtbild-Schublade Youtube regelmäßig Neuheiten zu Tage, auf die die Menschheit kaum vorbereitet ist. Leider fehlt in manchen Momenten nur die simple Harmonie eines Bob Ross—doch dafür gibt es die anpackenden Hände von  ​DC Toys Collector.

Die mysteriöse Dame mit den witzig lackierten Fingernägeln lebt in dem bestbezahlten Youtube-Kanal des letzten Jahres eine Art ​Unboxing-Fetisch für Plastikspielzeug aus. Jeden Tag schleppt sie ein neues Exemplar der künstlichen Toys'R'Us-Welt nach Hause und filmt ihre Finger beim Auswickeln und Enthüllen. Mit diesem Clou belegt sie, laut Angaben des Unternehmens für Online Statistiken ​OpenSlate, Platz eins der Youtube-Bestverdiener im Jahr 2014.

Als Einstieg in die Welt der Bilanzenstürmerin mit dem nüchternen Namen hier das erfolgreichste Video aus ihrer Werkschau. Das friedliche Entpacken von sechs Plastik-Überraschungseiern:

Die Frage, wer sich hinter dem Pseudonym versteckt, ist längst Gegenstand zahlreicher lebhafter Online-Diskussionen, denn jeder möchte natürlich wissen, wer im letzten Jahr 4,2 Millionen Euro mit Spielzeugauspacken verdient hat. Nicht nur, um mal auf auf ein Überraschungsei eingeladen zu werden, sondern auch, um das versteckte Marketinggeheimnis zu erfahren. PR-Experten rauchen schon die Köpfe bei der Entschlüsselung ihres Coup.

Doch während die Spekulationen von einer 43-jährigen Frau aus Florida bis hin zu einer, wie die  ​New York Times behauptete, im Staat New York lebenden Brasilianerin namens Melissa Lima reichen—die Frau mit dem Folienfetisch soll 21 und kinderlos sein, was sie sehr bedauert (allerdings ist sie ja auch erst 21)—ist die wahre Identität der verwunschenen Millionärin noch nicht bewiesen.

Die wahren Fans finden sich so auch in den Reihen der Drei- bis Neunjährigen, die in ihrer Fantasie wahrscheinlich selbst die Folie mit ihren Händchen von den Figuren herunterreißen.

Aber auch die Kommentare der offensichtlich schon den Milchzähnen entwachsenen Fans des Youtube-Kanals von DC Toys Collector überschlagen sich vor Bewunderung über ihr fantastisches Können:

Du bist so talentiert uns süß :)

DC Toys Collector hast du jemals darüber nachgedacht, deine Lebensgeschichte zu erzählen?

Deine Stimme klingt wie ein wunderschöner Engel

Woher bekommst du die ganzen Spielsachen? - Ich gehe einfach in ein Geschäft und kaufe sie.

Die trotz ihres einschlägigen Erfolges doch etwas naiv anmutende Mutter der virtuellen Goldgrube veröffentlichte ihr erstes Unboxing-Video schon 2012. Seit dieser Premiere darf sich die Netzgemeinde täglich über ein neues Spielzeug-Video erfreuen. Dass dem Fingerphantom dennoch nicht das Material ausgegangen ist zeigt, wie riesig die Auswahl an faszinierenden Polymerexponaten in unserer modernen Welt doch ist.

Das Beeindruckendste an den Kurzfilmen ist jedoch das meditative Betrachten der spielenden Hände von DC Toys Collector. Zum einen erübrigt sich somit das eigenständige Kaufen und Konsumieren und zum anderen sind die bunten Fingernägel, das süße Stimmchen und die farbenfrohen Plastikdinge paradoxerweise die perfekte Entspannung. Ein kleiner Urlaub—youtubestyle.

Anzeige