FYI.

This story is over 5 years old.

Absinth

Die französisch-schweizerische Absinthstraße

Wir begleiten unseren Host Dominique Rousake auf einer Reise entlang der "Route de l’Absinthe", der wunderschönen französisch-schweizerischen Absinthstraße.
20.2.15

In dieser Folge von Al-Kee-Hol sehen wir zu, wie unser Host Dominique Rousake mehr über die Geschichte und die Wirkung von Absinth erfährt. Die starke Spirituose mit Anisgeschmack war bereits das Lieblingsgetränk von Vincent van Gogh, Ernest Hemingway, Edgar Allan Poe, Oscar Wilde und vielen anderen Künstlern und Intellektuellen.

Dominique trifft die Besitzer von französischen und Schweizer Destillerien, um mehr über die Unterschiede zwischen den Absinthsorten der beiden Länder herauszufinden. Sie erzählen Geschichten, warum die Absinthproduktion früher illegal war und wie das die Leute aber nicht davon abhielt, weiterzumachen. Alle, die entlang der Absinthstraße leben, sind verrückt nach der "Grünen Fee" und wir erleben ihre Leidenschaft aus erster Hand. Die Reise führt uns über die verschneiten Hügel und die weitläufigen Wälder Frankreichs, wo das grüne Gebräu erfunden wurde. Hier gönnt sich Dominique eine Mahlzeit, die hauptsächlich aus Zutaten mit Absinth zubereitet wurde.