FYI.

This story is over 5 years old.

Broadly Meets

Unterwegs mit einer der härtesten Rennfahrerinnen der USA

In dieser Episode von „Broadly Meets“ haben wir uns mit Verena Mei getroffen, um herauszufinden, wie das eigentlich so ist, als eines der wenigen Mädels in einer der gefährlichsten Motorsportarten der Welt.
16.3.16

Rallye-Autos zu fahren ist nicht nur ein multimillionenschweres Business, es gilt auch als eine der gefährlichsten Sportarten im Bereich des Motorsports. Im Gegensatz zur Formel Eins finden die Rennen nicht auf deiner festen Rennstrecke statt—sich mit seinem Auto zu überschlagen oder es komplett zu Schrott zu fahren gehört zum normalen Rennbetrieb. Verena Mei ist eine der wenigen weiblichen Rallye-Fahrerinnen in Amerika. Die ausgebildete Stuntfahrerin arbeitete zuvor als Schauspielerin und Model und hat es geschafft, sich in dem männerdominierten Sport durchzusetzen.

Anzeige

In dieser Episode von „Broadly Meets" hat sich Jaimie Sanchez mit Mei getroffen, um herauszufinden, wie das eigentlich so ist, als eines der wenigen Mädels in einer der gefährlichsten Motorsportarten der Welt.