Sehr wichtige Internetvideos

Böhmermann covert Kay Ones "Señorita" und Deutschland hat endlich eine neue Nationalhymne

Wer nicht spätestens beim schwarzrotgoldenen Konfetti-Regen harte Nippel bekommt, hat auch noch nie in sein Glas gekotzt und trotzdem weitergetrunken.
30 September 2017, 1:00am
Foto: Screenshot via YouTube aus dem Video "Kay Boehm - Señorita [Cover]" von Neo Magazin Royale

Kay One hat zurzeit das unheimliche Talent, aus übelriechender Scheiße übelriechendes Gold zu machen. Etwa durch "Louis Louis", seiner eigene Version des Modern-Talking-Klassikers "Brother Louie", das mal eben fast 50 Millionen YouTube-Views einsammelte. Oder eben "Señorita", ein unverschämt stark am Sommerhit "Despacito" angelehntes Duett mit Trash-TV-Star Pietro Lombardi, das auf Platz eins chartete.

Dafür, dass Kay eigentlich schon 2013 von seinem ehemaligen Mentor Bushido erledigt wurde, springt er noch erstaunlich vital durch die Videos. Schon beeindruckend – auf eine "Ich habe diese Spinne doch schon vor zwei Wochen eingesaugt, warum krabbelt die jetzt wieder aus dem Schlauch"-Art. Diese hartnäckige Stehaufmännchen-Attitüde hat auch Jan Böhmermann und sein _Neo Magazin Royale_-Team so beeindruckt, dass sie "Señorita" als "Lied für Deutschland" auserkoren und gecovert haben.

Die ganze Geschichte findet ihr bei Noisey.

Anzeige